Projektverwaltung - Projekte anlegen, bearbeiten & abschließen

Die Projektverwaltung bietet als zentrales Bindeglied zwischen den einzelnen Software-Bereichen Zugriff auf alle Projektinformationen

Projektverwaltung

In der PACS Projektverwaltung erfolgen Anlage und Qualifikation der einzelnen Projekte. Durch Pflicht- und optionale Eingaben erhält man eine bessere Vergleichbarkeit im Projektcontrolling. Wichtige Angaben und Einstellungen sind:

  • Auftraggeber und Rechnungsadresse
  • Projektname und Nummer
  • Projektleiter
  • Projektstatus (Akquisition, Durchführung, abgeschlossen)
  • Projektwährung: Währung, in der fakturiert werden soll
  • Projektvolumen: Honorar und Nebenkosten, als Festpreis (Preisobergrenze) oder nach Aufwand
  • Aktivierung von Eingabeprüfungen
  • Externes (Kunden-)Projekt oder internes Projekt
  • Projektart und Projekt-Kostenstelle
  • Mandantenzuordnung des Projektes
  • Start- und Endtermine (Plan und Ist)
  • Individuelle Freifelder, Projektnotizblock




Projektteam festlegen

In der PACS Projektverwaltung wird auch festgelegt, welcher Mitarbeiter mit welchem Stunden-/ Tagessatz (Verkaufspreis) auf dem Projekt arbeitet. Dieser Preis kann neu für ihn angelegt oder auf Basis einer hinterlegten Preisliste (bspw. für unterschiedliche Tätigkeiten und Mitarbeiter-Qualifikationen) gewählt werden.

Mit der Festlegung der Verkaufssatzes erhält der Mitarbeiter automatisch das Erfassungsrecht für dieses Projekt.

Der Mitarbeiter muss sich fortan bei der Projektzeiterfassung keine Gedanken mehr dazu machen, die Daten werden vom System immer automatisch im Hintergrund mit abgespeichert.

Interessant? Empfehlen Sie diese Seite Bekannten & Kollegen!

 
 


 

Kontakt Vertrieb

Michael Marxer
Telefon +49 (0)89 124 716-19
m.marxer(at)pacs-software.com

Interessiert an Neuigkeiten?
Folgen Sie uns!

Facebook   Google+   YouTube

Demo-Videos Verwaltung

 

sub-01.html